Fragen & Antworten


Statische Elektrizität entsteht durch Reibung zwischen verschiedenen Stoffen. Eine Person, die mit diesen Stoffen in Berührung kommt, kann einen elektrischen Schlag bekommen. Statische Elektrizität auf einem Laminatfußboden kann verschiedene Ursachen haben: zu trockene Luft in Kombination mit zu hoher Temperatur; das Vorhandensein einer Klimaanlage, die trockene Luft erzeugt; starke Reibung auf dem Fußboden mit bestimmten Materialien, wie z. B. Gummisohlen; das Vorhandensein vieler Elektrogeräte in dem Zimmer, wo der Laminatfußboden liegt, … Manche Personen sind auch empfindlicher für statische Elektrizität als andere. Im übergroßen Teil der Fälle gibt es jedoch kein Problem mit statischer Elektrizität. Falls es diesbezüglich doch ein Problem geben sollte, genügt es meistens, die relative Luftfeuchtigkeit im Zimmer bis auf 55 % bis 60 % zu erhöhen, um das Aufladen des Laminatfußbodens zu verringern.